Ripple kaufen – Die wichtigsten Fakten zu Ripple

Sie möchten Ripple kaufen, kennen sich aber mit Kryptowährungen noch nicht so gut aus? Dann sollten Sie diesen Artikel näher in Augenschein nehmen. Wir von Vigiswiss werden die wichtigsten Fakten übers Ripple XRP kaufen darlegen. Dabei erläutern wir nicht nur welche Möglichkeiten Ripple mitbringt, sondern auch wie genau der Ripple Kauf abläuft und welches Geschäft hinter Ripple steckt. Weiter werden wir auch über die Vor- und Nachteile berichten. Nutzen Sie diesen Artikel um sich im klaren zu werden ob sie Ripple kaufen oder nicht.

Was ist Ripple?

Das Ripple XRP zu den Kryptowährungen gehört, wird Ihnen sicherlich bereits geläufig sein. Doch welches Unternehmen hinter dieser Kryptowährung steckt und welche Ziele Ripple verfolgt, dass verraten wir in den folgenden Abschitten. Hier die Daten von Ripple XRP im Überblick:

  • Marktkapitalisierung: ca 40 Milliarden Dollar
  • Kurs: $ o,39
  • Erfinder: Chris Larsen, Jed McCaleb
  • Gegründet: als Opencoin 2012 in Ripple umbenannt 2015
  • Besonderheit: Keine Blockchain
  • Whitepaper: Ripple Consensus Whitepaper

Das Unternehmen hinter Ripple

Ripple wurde von der 2012 gegründeten Firma Ripple Labs in umlauf gebracht. Doch als Ripple XRP wurde der Coin erst im Jahr 2015 bekannt, zuvor wurde die Währung Opencoin genannt. Zurzeit ist Ripple Labs in Amerika im Rechtsstreit mit der US-Börsenaufsicht SEC. Die Chancen für Ripple stehen gut. Dem Unternehmen wird der unlizenzierte Wertpapierhandel vorgeworfen. In allen anderen Ländern gilt Ripple als Digitalwährung. Ripple hat bis jetzt eine Marktkapitalisierung von rund 40 Milliarden US-Dollar und kann an der Börse Stuttgart gehandelt werden.

Die Ziele von Ripple

Bei Ripple handelt es sich um ein Geldsystem, dass sich zum Ziel gesetzt hat, internationale Überweisungen effizienter zu gestalten. So sollen grenzübergreifende Transaktionen schneller abgeschlossen werden können. Dabei geht es in erster Linie um Transaktionen zwischen verschiedenen Währungen. Diese sind oft Kostenintensiv und nehmen einen hohen Zeitaufwand in Anspruch. Das ist es was die Gründer vom Ripple Coin vereinfachen wollten.

Vor- und Nachteile von Ripple XRP

Wie alles auf der Welt, hat auch Ripple etliche Vorteile zu bieten. Wobei es auch einige Nachteile gibt. Damit Sie wissen, worauf Sie sich einlassen, haben wir uns natürlich auch mit den Vor- und Nachteilen dieser Kryptowährung beschäftigt. So können Sie hier genau erfahren, welche Vorzüge diese Kryptowährung mitbringt und wie die Kerseite der Medaillie aussieht.

Vorteile

  • Weitgehend fälschungssicher
  • Rasche Abwicklung der Transaktionen in wenigen Sekunden
  • Als Open Standard verfügbar
  • Kann als universeller Übersetzer für alle Währungen im Endstadium agieren
  • Ermöglicht das schnelle Verleihen und Entleihen von Geldmitteln
  • Darlehen durch IOU (eine Form des Schuldscheins)
  • Problemlose Integration von Zahlungsnetzwerken
  • durch ein Höchstmaß an Kompatibilität ergeben sich zahlreiche zusätzliche Nutzungsmöglichkeiten

Nachteile

  • keine wirklich dezentralisierte Lösung
  • Wenige Prüfer im Einsatz
  • Vom Bankensektor abhängig
  • Verunsicherung durch den laufenden Rechtsstreit

Wo Ripple Aktien kaufen

Ripple Aktien sind zurzeit noch nicht auf dem Aktienmarkt zu finden, dass liegt daran, dass aufgrund der Klage der SEC, der Börsengang verschoben wurde. Stattdessen können Sie in Ripple CFD investieren. Den CFD Handel bieten viele Krypto Börsen an. Dazu wird eine Kauf- oder Verkauf Order abgeschlossen. Die Ripple Kryptowährung kann direkt im Ripple Netzwerk oder bei einer Krypto Börse erworben werden. Anleger die in Kryptowährungen investieren möchten, benötigen eine digitale Geldbörse was in Fachkreisen auch als Wallet bezeichnet wird. Viele Handelsplätze stellen auch Wallets zur Verfügung.

Ripple direkt kaufen – Der Leitfaden

Wenn Sie Ripple XRP erwerben möchten und noch nicht wissen wie Sie Ripple bei einer Handelsplattform erhalten können, sollten Sie die nachfolgenden Schritte befolgen. Wir erklären Ihnen die einzelnen Schritte für den Kauf von Ripple XRP und wie Sie ein Wallet einrichten.

  1. Ripple Wallet einrichtenAls erstes benötigen Sie ein Wallet. Dazu wählen Sie ein seriösen Anbieter und registrieren sich bei diesem. Bei den meisten Anbietern müssen Sie Ihre Daten verifizieren. Dann geben Sie an für welche Kryptowährung Sie Ihr Wallet nutzen möchten. Sie können auch später weitere Kryptowährungen ihrem Walet hinzufügen.
  2. Handelsplätze vergleichenVergleichen Sie die Handelsplätze nach den folgenden Punkten:
    • Gebühren für den Handel
    • Handelbare Finanzprodukte
    • Handelbare Kryptowährungen
    • Vorhandene Funktionen beim Krypto Marktplatz
    • Lizenzen
  3. Beim Krypto Broker registrierenNachdem Sie sich für einen der Börsen Anbieter entschieden haben, führen Sie die Registrierung durch. Geben Sie Ihre persönlichen Daten, sowie ein Passwort und eine E-Mail-Adresse an. Zum Schluss schließen Sie die Verifizierung ab.
  4. Ripple XRP einkaufenSuchen Sie Ripple Krypto beim Brokerage Anbieter. Geben Sie an wie viele Kryptowährungen Sie erhalten oder wie viel Sie in Krypto investieren möchten. Anschließend geben Sie Ihre Wallet Adresse an und Schließen den Kauf ab. Die Kryptowährung wird in Kürze ihrem eWallet gutgeschrieben. Bei den Volatilen Preisen, sollte natürlich der Ideale Zeitpunkt gewählt werden. Die meisten Anbieter legen den Kurs direkt beim Kaufprozess fest.

Was Sie mit Ripple XRP machen können

Ripple XRP ist nicht nur eine Kryptowährung, die Anleger halten und verkaufen können. XRP kann auch für die Zahlung von Waren und Dienstleistungen genutzt werden. Viele Banken arbeiten mit Ripple zusammen, sodass es bei einigen der Banken auch möglich ist, XRP zu erwerben. Des Weiteren ist es auch möglich, die Assets mit Ripple und weiteren Vermögenswerten wie Edelmetalle zu erweitern. Viele Anleger nutzen Ripple als einstieg in den Krypto Handel.

Zusammenfassung

Ripple XRP ist eine Kryptowährung die Anleger bevorzugen, um in den Kryptohandel einzusteigen. Mit einem Derzeitigen Kurs von ca 0,40 US-Dollar, ist noch eine Menge Potential nach oben vorhanden. Durch die Klage von der SEC, steht aber noch ein Schatten über Ripple. Dennoch kann eine Investition in Ripple für die Anleger auf Dauer gesehen, eine gute Investitionsgrundlage darstellen. Anleger die Ripple kaufen möchten, kann dies bei einem Krypto Anbieter machen.

FAQ

  1. 📌 Welche Rolle spielt der Broker beim Erwerb von Ripple XRP?

    Über den Broker werden die Kryptowährungen vertrieben. Das bedeutet, dass Sie einen Broker benötigen, um XRP erwerben zu können.

  2. 📌 Warum wird Ripple XRP nur bei wenigen Brokern angeboten?

    Aufgrund der Klage der SEC haben sich viele Broker für Kryptowährungen entschlossen, XRP vorerst vom Markt zu nehmen. Daher gibt es nur noch wenige Broker die den direkten Erwerb von Ripple zur Verfügung stellen.

  3. 📌 Wie kann ich Ripple kaufen?

    Sie können XRP kaufen, wenn Sie die Kontrolle über ein eigenes eWallet haben. Dann wählen Sie einen Broker der Ripple im Angebot hat. Anschließend können Sie Ripple kaufen. UBS oder UniCredit sind zum beispiel Finanzinstitute die mit Ripple zusammenarbeiten

Nach oben